Über mich


Aller Anfang ist schwer!                                                                                Der Weg hierher war nicht immer einfach für mich. Aber ich würde um keinen Preis der Welt etwas ändern wollen.

Mit der Ausbildung meines ersten Hundes habe ich vor ca. 5 Jahren begonnen. Anfangs war das Mantrailing für mich nur eine Freizeitbeschäftigung mit meinem jetzt 5,5 - jährigen Labrador Paule. In einer Hundeschule habe ich die Grundlagen des Mantrailing gelernt. Über die Zeit habe ich diverse Seminare u.a. bei Mantrailing Quality und beim Mantrailing Coach Dirk Fellechner, besucht um mein Wissen zu erweitern. 

Nach einiger Zeit wurde ich auf die Malteser Rettungshundestaffel in Braunschweig aufmerksam. 3 Jahren war ich in dieser Hundeführer und Ausbildungsleiter.

 

Seit dem 01.01.2021 bin ich in der Rettungshundestaffel Braunschweiger Land als Hundeführer und Ausbildungsleiter aktiv.

Meinen 2. Hund, eine Black and Tan Coonhound Hündin, habe ich Mitte 2019 bekommen. Auch sie wird im Mantrailing ausgebildet. 


Anfang 2019 habe ich mit meinem Ausbilderschein im Mantrailing begonnen. Dieser Kurs ging über 6 Monate und hat alle elementaren Inhalte des Mantrailing vermittelt. Der Kurs hat mit einem Prüfungswochenende abgeschlossen, bei dem alle vermittelten Inhalte in Theorie und Praxis abgefragt wurden (Kursleiter: Dirk Fellechner). 

Seit März 2019 bin ich geprüfter Rettungshundeführer nach ASB Mantrailing-Prüfungsordnung. 

Seit April 2021 bin ich von der Polizei zertifiziert und offiziell in Niedersachsen einsatzfähig.


Meine Referenzen:

  • Ausbildungsleiter Rettungshundestaffel Braunschweiger Land (Mantrailing)
  • Geprüfter Rettungshundeführer (ASB Mantrailing Prüfung)
  • Zertifizierter Mantrailer der Polizei Niedersachsen
  • Zertifizierter Mantrailing Coach (Ausbildung Dirk Fellechner)
  • Ausbildungserlaubnis gem. §11 Abs.1 Nr.8f TSchG